Dies ist der zweite Teil der Berichterstattung von meiner Tour mit Emscherkurve 77 zu den beiden Broilers Open-Airs in Dresden und Berlin des vergangenen Sommers. Falls Du also den ersten Teil noch nicht gelesen hast, solltest Du das unbedingt nachholen ­čśë

Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin!

Zum Gl├╝ck sind es von Dresden nach Berlin nur knapp 240 Kilometer. Ich bin wirklich kein Freund von langen Autofahrten – aber als “Mitfahrer” l├Ąsst es sich aushalten. Bis auf einen Zwischenfall mit einem LKW-Fahrer verlief die Fahrt auch recht unspektakul├Ąr. Was passiert war? Stellt Euch eine zweispurige Autobahn vor und in ein paar Kilometer Entfernung wird diese Autobahn, auf Grund einer Baustelle, zu einer einspurigen Fahrbahn. Im Normalfall w├╝rde man nun auf beiden Spuren bis zur Baustelle vorfahren und sich dann dort, direkt am Beginn der Baustelle, im Rei├čverschlussverfahren einordnen. Der besagte LKW-Fahrer hingegen nutzte mal eben beide Spuren und fuhr einfach mittig, damit niemand ihn rechts oder links ├╝berholen konnte. An dieser Stelle nochmal ein gepflegtes: “Herzlichen Gl├╝ckwunsch zum Arschloch-Preis des Monats” ­čśë

Berlin Wuhlheide (Parkb├╝hne) – wir sind da!

Nachdem ich am Vortag bereits von Dresden begeistert war, muss ich gestehen, dass mir beim Anblick der Berliner Wuhlheide leicht der Atem stockte – ich war total geflasht. Alter Schwede, war das eine geile Location! Normalerweise kann ich Berlin ja nicht viel abgewinnen – f├╝r mich ist das einfach nur eine total unn├Âtig gehypte Hipster-Stadt. Die Wuhlheide hat es mir allerdings echt angetan. Schon Ende der 90er Jahre, als Rammstein ihre DVD 'Live aus Berlin' ┬á ver├Âffentlichten, wusste ich “da will ich irgendwann auch mal stehen“. Die Location ist wie ein Amphitheater gebaut und bietet Platz f├╝r ca. 17.000 Leute – wenn man dort auf der B├╝hne steht und sich die leeren R├Ąnge anschaut ist das einfach ein unglaubliches Gef├╝hl. Noch unglaublicher ist dieses Gef├╝hl allerdings erst, sobald die R├Ąnge auch noch gef├╝llt sind.

Emscherkurve 77 in Berlin

Ihr kennt doch die Ger├╝chte, dass es Backstage auf solchen Konzerten immer hei├č hergeht? Ger├╝chte von Unmengen an Kokain, willigen Frauen und so weiter… kurz: Sex, Drugs and Rock┬┤n┬┤Roll! Naja, die Realit├Ąt sieht leider etwas anders aus. Hier versuchten ein paar halbwegs gestandene M├Ąnner Fu├čball zu spielen… Nur gut, dass sich bei solch einer Aktion niemand verletzt hat. Das was die Jungs da geleistet haben h├Ątte allerdings nicht mal f├╝r die Paralympics gereicht – ich glaube EK 77 sollten es lieber weiter mit der Musik versuchen ­čśë

Musik machen k├Ânnen die Jungs wenigstens. Es gibt Bands die gehen auf gro├čen B├╝hnen vollkommen unter und schaffen es leider weder die B├╝hnengr├Â├če auszunutzen, noch das Publikum f├╝r sich zu gewinnen. Emscherkurve 77 gelang an diesem Tag in Berlin jedoch beides. Zum einen nutzte man die M├Âglichkeiten der tollen B├╝hne und stellste bspw. auch mal die beiden Gitarristen (Daniel und Marcel) direkt zusammen auf den Vorsprung der B├╝hne (siehe Bilder), so dass sie perfekt im Vorderung waren. Beim Publikum kam das Ganze ebenfalls super an – genau wie in Dresden waren auch hier schon zig Tausend Leute vor der B├╝hne und auf den R├Ąngen und feierten zusammen mit der Band das Set. Ganz gro├čes Kino und es hat wirklich wahnsinnig Spa├č gemacht, das Ganze in Bildern festzuhalten.

Flogging Molly in Berlin

Tja, was soll ich sagen? Flogging Molly kommen zwar aus Los Angeles aber es w├╝rde mich auch nicht wundern, wenn die Band direkt aus Irland stammen w├╝rde. P├╝nktlich zum Beginn von Flogging Molly gab es n├Ąmlich mal wieder eine Regenschauer, welche jedoch zum Gl├╝ck nicht ganz so lang anhielt wie am Vortag in Dresden. Allerdings finde ich es klasse, dass sich weder der Band noch das Publikum von dem Wetter die Laune verderben lie├č. Wie schrieb ich schon im Bericht aus Dresden? “… da kann man einfach nicht still bei sitzen/stehen bleiben” – That┬┤s it! Flogging Molly machen live einfach unglaublich viel Bock und ich freue mich jetzt schon auf das Broilers City Riot Fest in Wiesbaden am 25.08.2018 wo Flogging Molly neben Booze & Glory, den Broilers und weiteren Bands wieder auf der B├╝hne stehen werden.

Broilers in Berlin

Es ist einfach immer wieder unglaublich… Diese paar Sekunden bevor der Vorhang f├Ąllt. Die Leute merken, dass es jeden Moment losgehen wird und werden einfach immer lauter und aufgeregter. Das Ganze von hinter der B├╝hne aus zu betrachten ist nochmal ein ganz anderes Gef├╝hl. Schaut man der Band auf dem Weg zur B├╝hne in die Augen sieht man genau eine Sache: Volle Konzentration! 100% auf das fokussiert sein, was jetzt gleich passiert… ZACK! Der Vorhang ist gefallen – vollkommene Ekstase im Publikum.

Ein pers├Ânliches, wenn auch tats├Ąchlich unerwartetes, Highlight war es f├╝r mich, dass ich zusammen mit Emscherkurve 77 die Pyro-Aktion bei “Nur nach vorne gehen begleiten musste/sollte/durfte. Eigentlich wollte ich die Aktion nur in Fotos festhalten, da ich ja wusste, dass EK 77 hier mitwirken w├╝rden. Bei der ├ťbergabe der Fackeln durch die Security stellte sich dann allerdings heraus, dass man Max – den Mercher von Emscherkurve 77 – mit zu den Fackeltr├Ągern gez├Ąhlt hatte. Naja, dreimal d├╝rft ihr raten, wo Max zu dem Zeitpunkt war… Richtig! Am Merchandise-Stand und hat seinen Job gemacht ­čśë Also schnell die Kamera weggepackt, die Fackel entgegen genommen und zur vorgesehenen Position gegangen. Die ganze Aktion war nat├╝rlich lange im Voraus von CCS Security geplant worden und so gab es extra abgesperrte Pyro-Zonen und – wie immer – spezielle Fackeln die f├╝r den Einsatz auf den Broilers-Konzerten abgestimmt sind.

Bl├Âd ist allerdings, wenn das – sich an den Pyro-Zonen befindliche Sicherheitspersonal – auf Grund der Lautst├Ąrke nicht versteht, dass man sich genau in diese Pyro-Zone stellen muss, weil man die z├╝ndende Person ist ­čśÇ Nach drei Versuchen der Erkl├Ąrungskunst meinerseits hatten sie es dann allerdings verstanden und ich konnte p├╝nktlich meine Position einnehmen, um dann den Ring mit in Flammen zu setzen. Was ein mega geiles Bild – nur leider ohne Foto aber das hat sich daf├╝r in die Erinnerungen gebrannt.

Brandgef├Ąhrlich
  • Emscherkurve 77, Brandgef├Ąhrlich
  • Sunny Bastards (Soulfood)
  • Audio CD
(sic!) [Vinyl LP]
  • Broilers, (sic!) [Vinyl LP]
  • Skull & Palms Recordings (Warner)
  • Vinyl
Life Is Good
  • Flogging Molly, Life Is Good
  • Spinefarm (Universal Music)
  • Audio CD